Die allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines
Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge (elektronischer und schriftlicher Form) mit der Karsten Kräutner's KÜNSTLER KONTAKTE Event Service GmbH, kurz der
KÜNSTLER KONTATE GmbH genannt. Abweichende AGB`s nationaler oder internationaler Vertragspartner werden nicht Vertragsbestandteil. Nebenabreden sind nur verbindlich, wenn sie schriftlich per Briefpost oder Email bestätigt wurden. Mündliche Aussagen sind grundsätzlich erst verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt wurden.

Angebot und Auftrag
Unsere Angebote verstehen sich freibleibend und unverbindlich, unter Vorbehalt der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Darbietungen sind fast ausnahmslos Unikate mit räumlich wie zeitlich begrenzter Verfügbarkeit. Alle Preise gelten netto exklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, Anreise vom jeweiligen Wohn- oder Ausgangsort, vor Ort erforderlicher Technik bzw. Ausstattung, Künstlersozialabgabe und lokaler Spesen. Stellt ein Künstler eigenes Equipment für seine Aufführung, beinhaltet das kein Nutzungsrecht für andere Darbietungen oder den Veranstalter. Schriftliche Erlaubnis und entsprechendes Honorar sind erforderlich. Inklusivpreise enthalten jeweils nur die explizit beschriebenen Kosten. z.B. ein „Band-Pauschalpreis für 5 Std. inkl. Anreise, Hotel und Beschallung“ beinhaltet keine Lichttechnik. Im Einzelfall bitte lieber einmal mehr fragen. Ferner sind lokale Bewirtungskosten, wie Getränke und eine warme Mahlzeit, als lokale Spesen üblicher Weise vom Auftraggeber zu übernehmen.

Die umfangreichen Dienstleistungen der KÜNSTLER KONTAKTE Event Service GmbH bieten wir zum Stundenhonorar von 75,- € zzgl. evtl. Spesen und MWSt an. Die Abrechnung erfolgt im 15-Minuten-Raster. Bei der Vermittlung von einzelnen Darbietungen oder Programmpaketen wird das Honorar Teil des Endpreises und nicht getrennt ausgewiesen. Bei Änderungen und Stornierungen werden die Honorare heraus gerechnet und separat berechnet. Ideenentwicklung, Recherche, Organisation und Durchführung sind Dienstleistungen, die i.d.Regel getrennt in Rechnung gestellt werden. Auf Wunsch erhalten Sie Tagesabrechnungen zu den angefallenen Honorarstunden. Im Einzelfall können Sie auch Kostenvoranschläge anfordern und Honorarrahmen bzw. Pauschalhonorare vereinbaren.

Die Aufforderung zur Suche nach Programmkomponenten oder zur Entwicklung von kompletten Programmen erfolgt in der Regel telefonisch oder per Email. Sie verpflichtet nicht zur Abnahme des erstellten Angebots, ist allerdings eine Auftragserteilung für Recherche- und Organisationsleistungen, die unabhängig von der Angebotsannahme anfallen. Die Annahme des Angebots soll in schriftlicher Form oder per Email erfolgen. Auch die per Fax übersandte Unterschrift auf einem schriftlichen Angebot wird als verbindlicher Auftrag anerkannt. Internet-Bestellungen (durch E-Mail- / Formularversand) bzw. SMS-Aufträge sind durch eindeutige Absenderkennung auch ohne Unterschrift für den Auftraggeber bindend. Bestellungen des Auftraggebers werden von der KÜNSTLER KONTAKTE GmbH durch schriftliche Auftragsbestätigung, Ausfertigung eines Engagementvertrages bzw. einer entsprechenden Rechnung per Email oder Briefpost angenommen.

Zahlungsbedingungen
Soweit nicht anders vereinbart, sind alle Rechnungen sofort ohne Abzug, spätestens aber 10 Tage vor der Veranstaltung fällig. Bei Überschreitung der Zahlungsfristen sind wir berechtigt, die gesetzlich festgesetzten Verzugszinsen (i.d. Regel 8% über dem offiziellen Basiszins) zu erheben. Ferner berechtigt uns Zahlungsverzug auch zur Ausführungsverweigerung ohne unseren Vergütungsanspruch zu verlieren. Lediglich nachweislich ersparte Anreisekosten werden in Abzug gebracht.

Eigentumsvorbehalt
Gelieferte Waren bzw. erstelltes Design und Scripte sowie alle damit verbundenen Rechte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Preises unser Eigentum und dürfen so lange nicht genutzt werden. Darbietungen müssen bei Zahlungsverzug nicht aufgeführt werden. Das Ausbleiben terminvereinbarter Vorauszahlungen kann sogar die Anreise entfallen. Das Recht auf die vollständige Zahlung des vereinbarten Honorars ist davon unbenommen.

Urheberrecht und Copyright
Das Urheberrecht für Darbietungen und künstlerische Leistungen aller Art, inkl. der Rechte an Bild und Ton, bleibt allein bei der
KÜNSTLER KONTATE GmbH, ggf. in Vertretung für die jeweiligen Rechteinhaber.
Es ist in der Regel nicht übertragbar. Auch der potentiellen Mißbrauchsmöglichkeit ist präventiv zu begegnen. Der Auftraggeber hat dafür Sorge zu tragen, dass auch von Dritten (z.B. Personal oder Gästen) - keine unautorisierten Aufnahmen von den Darbietungen erstellt werden. Bei Zuwiderhandlungen wird die Darbietung oder komplette Show ggf. verkürzt, geändert oder sofort beendet. Die Aufnahmegeräte und -medien sind herauszugeben bzw. werden eingezogen. Der Verstoß wird mit einer Strafzahlung in Höhe der vereinbarten Gesamtsumme geahndet. Der Betrag ist ebenfalls zu zahlen, wenn unbemerkt angefertigte Aufnahmen in die Kenntnis der
KÜNSTLER KONTAKTE GmbH gelangen. Der Kunde erhält die Nutzungsrechte für von uns erstellte Objekte, Fotos, Videos pp., die explizit vorher zu dem Preis abgesprochen wurden. Eine darüber hinaus gehende Vervielfältigung oder Verwendung solcher Objekte, ist ohne ausdrückliche Zustimmung der KÜNSTLER KONTATE GmbH nicht gestattet, kann aber meistens gegen geringes Entgelt erworben werden.

Logo und Autoren-Hinweis
Die KÜNSTLER KONTATE GmbH ist berechtigt, ihr Firmenlogo sowie Autoren-Hinweise, ggf. mit Link zur Webseite, im Rahmen der Veranstaltung, Aufführung o.ä. sowie der Vorankündigung und Nachberichterstattung öffentlichkeitswirksam zu platzieren.

Haftungsausschlüsse
Der Auftraggeber spricht uns von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei. Soweit Daten an uns (gleich in welcher Form) übermittelt werden, stellt der Kunde Sicherheitskopien her. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte uns zur Verfügung gestellter Materialien. Wir gehen davon aus, dass der Auftraggeber die uns überlassenen Materialien auf ihre inhaltliche Korrektheit und alle Aspekte der Nutzungsrechte sorgfältig überprüft hat. Unsere Haftung für Fremdleistungen ist ausgeschlossen. Im Falle von zu beanstandenden Fremdleistungen ist ausschließlich der jeweilige Fremdleister haftbar zu machen.


Rücktrittsrecht
Die
KÜNSTLER KONTATE GmbH ist berechtigt auch während der Auftragsdurchführung aus wichtigem Grund vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Dies ist insbesondere möglich wenn Mitarbeiter bzw. Künstler beispielsweise wegen Krankheit zur Durchführung der Projekte nicht zur Verfügung stehen und nicht ersetzt werden können oder wenn die Durchführung der Produktion aus anderen Gründen nicht mehr möglich bzw. zumutbar ist.  Die Vertragssumme wird in diesem Fall in vollem oder anteiligem Umfang zurückerstattet. Davon unbenommen ist das uneingeschränkt alleinige Wetterrisiko des Veranstalters bei open air-Veranstaltungen. Bei jeglichem Ausfall von Darbietungen oder Produktionsteilen ist die KÜNSTLER KONTATE GmbH allerdings ohne Anerkennung einer Rechtspflicht berechtigt und bemüht, für möglichst adäquaten Ersatz zu sorgen. In diesem Falle entfällt die Erstattung.

Wirksamkeit
Sollten eine oder mehrere Vereinbarungen / Bestimmungen rechtsunwirksam sein oder werden, bleiben alle anderen Vereinbarungen / Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksamen Vereinbarungen / Bestimmungen bzw. Formulierungen müssen dann durch rechtswirksame mit wirtschaftlich gleichem Sinn ersetzt werden.